Als Reiter, Pferdebesitzer und schließlich Trainer hab ich schon eine ganze Reihe an Erfahrungen mit Pferden in unterschiedlichsten Ställen und unter verschiedenen Bedingung zu verschiedenen Voraussetzungen gesammelt. Nun wollte ich 2010 noch eine weitere Perspektive kennen lernen und begann bei Hufschmied Ralf Bornholdt zu arbeiten. Nach und nach begeisterte mich das Tätigkeitsfeld des Hufschmiedes immer mehr und je weiter ich mich in die Materie vertiefte; je mehr ich feststellte welche Auswirkungen die Hufbearbeitung auf das Wohlbefinden des Pferdes hat, desto mehr wollte ich diese Tätigkeiten in mein Spektrum aufnehmen. So kam es dazu, dass ich eben nicht nur Pferde ausbilde und reite sondern eben auch die Hufpflege selbst übernehme. Lehrgänge und Seminare bei Darrall Clifford ( Company Director & Course Presenter – Equine Hoofcare Services Pty Ltd., Australia ) und Tilka Petersen ( Praxis für Osteopathie und Physiotherapie am Pferd ) brachten mir weitere Grundlagen zum Verständnis des Pferdekörpers und die dazugehörige Hufbearbeitung. Darüber hinaus folgten und folgen weitere Lehrgänge und Seminare. Wie zum Beispiel Anfang 2015 ein Seminar zum Thema Aluminium Hufbeschläge von acr-concepts mit Antoine Corona und Ende 2015 ein Lehrgang über Pferdegebisse mit Dale Myler.