Nur ein ausgeglichenes Pferd, das sich rund um wohl fühlt ist in der Lage Leistung zu bringen. Dabei geht es weniger um Turniersport. Wann immer wir unseren Pferden Aufgaben abverlangen, ob in der Freizeit Reiterei, bei der Ranch Arbeit, beim Kutsche fahren oder beim Wanderritt, verlangen wir unseren Pferden Leistungen ab, die sie am besten vollbringen können wenn das Fundament korrekt ist. Und eben da fängt meine Arbeit an. Ich bemühe mich stets ein stabiles, ausbalanciertes, tragfähiges und gesundes Fundament zu schaffen um später in verschiedenen Sparten darauf auf zu bauen.

Seit 2013 ist eines meiner Hauptstandbeine die ganzheitliche Hufbearbeitung ( Equine Holistic Hoof Care ) von Pferden. Dabei steht der Erhalt, bzw. die Verbesserung der Lebensqualität des Pferdes im Vordergrund. Der Hauptaugenmerk liegt demnach auf einer ausgeglichenen Balance im Huf und folglich im gesamten Pferdekörper.

Auf den folgenden Seiten möchte ich dir mehr Einblicke in meine Arbeit & meine Philosophie der Hufbearbeitung ( Equine Holistic Hoof Care ) geben. Angefangen von der grundlegenden Anatomie des Pferdehufes, über die Funktion des Hufmechanismus bis hin zur Handhabung des Hufwerkzeugs. 

Grundbegriffe der Hufanatomie

Grundbegriffe der Anatomie ( jetzt hier klicken! )

Der Hufmechanismus

Der Hufmechanismus ( jetzt hier klicken! )