Der Duplo Hufbeschlag zählt zu den alternativen Hufbeschlägen und besteht aus einem Eisenkern mit Kunststoff Ummantelung. Bei den „normalen“ Duplos handelt es sich immer um geschlossene Hufeisen, das bedeutet, dass der Strahl ebenfalls Gegendruck bekommt. Bei dem normalen, konvetionellen Hufbeschlag schwebt der Strahl meistens in der Luft und der Gegendruck zum Boden fehlt. Durch die runde geschlossene Form der Duplos steht der Strahl mit auf dem Eisen, wenn der Huf Last trägt. Die Kunststoff Ummantelung des Duplo Hufbeschlages dämpft Stöße ab und kommt dem natürlichen Gleitverhalten eines Barhufs von allen Hufbeschlägen am nächsten. Bei jedem Auffußen eines Hufes gleitet der Huf ein winzig kleines Stück bis er zum Stillstand kommt und die Last des Pferdekörpers aufnimmt. Am deutlichsten wird das auf harten Böden wie zum Beispiel Asphalt. Ein gewöhnliches Hufeisen aus Stahl gleitet ein ganzes Stück weiter, als der Barhuf. Oftmals werden Hufeisen mit kleinen Stiften aus Vidiastahl versehen. Mit diesen Stiften ist das natürliche Gleitverhalten nahezu komplett ausgeschaltet. Der Eisenkern des Duplo Hufbeschlages sorgt dafür, dass der Hufbeschlag formstabil bleibt. Bei herkömmlichen Kunststoffbeschlägen gibt es das Problem, dass der Hufbeschlag sich mit der Zeit unter der Einwirkungen des Hufes verformt und sich insbesondere bei größeren Pferden in den Huf hineinwölbt. Ein weiterer Nachteil bei herkömmlichen Kunststoffhufbeschlägen liegt darin, dass er sich unter dem Huf verdreht und seine Position verändert. Bei den Duplo Hufbeschlägen gibt es um das zu verhindern kleine „Noppen“ auf der Hufseite, die sich in den Tragrand und je nach Ausführung auch ein wenig in die Sohle hineindrücken. Bei besonderen Fällen können den Duplo Hufbeschlägen auch Kappen hinzu gefügt werden. Ein weiterer Vorteil der Duplo Hufbeschläge besteht in der vielfältigen Auswahl. Es gibt diese Eisen in vielen verschiedenen Größen in vier Millimeter Schritten und zwei verschiedenen Grundformen, nämlich rund, in der Regel für die vorderen Hufe und oval, für die hinteren Hufe. So ist für nahezu jedes Pferd der richtige Duplo Hufbeschlag verfügbar. Für kleinere Formveränderung kann der Duplo ein wenig mittels Hammer und Amboss zugerichtet werden oder mit Hilfe eines Schraubstockes oder eine Zange entweder enger oder breiter gemacht werden. Duplo Beschläge gibt es sowohl in der Winter-, als auch in der Sommer Ausführung, wobei die Sommer Ausführung etwas härter als die Winterausführung ist und die Winterausführung zusätzlich über eine Gummilippe verfügt, die ein Aufstollen im Schnee verhindert.